• Biohof Niederried

    Biologisch dynamischer Bauernhof im Emmental

  • Aktuell

    Nach 11Mt. und 5Tagen Trächtigkeit hat unsere Stute Falone gefohlt. Sie toleriert, dass wir daneben sitzen und die ganze Geburt mitansehen dürfen. Vom Abgang des Fruchtwassers bis das Fohlen steht, dauerte es genau 1Stunde! Unglaublich, oder? Nochmals 1Stunde später war der kleine Hengst schon so...
    Alle Angebote auf Flaora.ch - Fleisch vom Hof
  • Landwirtschaft

    Bauernhof

    Emmentaler Hof

    Die Häuser mit ihren weitausladenden Dächern sind aus Holz gebaut und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Zu einem typischen Emmentaler Hof gehören das Bauernhaus, das Stöckli und der Spycher. 2005 bauten wir einen tierfreundlichen Laufstall.

    Tiere

    Angus Mutterkühe, Pferde, Kleintiere​

    Mit dem Bau des neuen Laufstalls haben wir auf Mutterkuhhaltung umgestellt. Das Kalb bleibt 9-10 Monate bei der Mutter. Der Stier läuft in der Herde mit.

    Biodiversität

    Die Oekoflächen pflegen

    Wir pflegen Alleen, Hecken und Waldränder.

  • Sozialarbeit

    Als selbständiger Bauernbetrieb bieten wir auch vier geschützte Arbeits- und Wohnplätze für Jugendliche und junge Erwachsene. Wir arbeiten im Bereich der Sozialaufgaben mit dem Berghof Stärenegg zusammen. Simone Peyer unterstützt uns als Supervisorin. Sie hat 30 Jahre Heimerfahrung und steht uns mit Rat und Tat zur Seite. Weiterführende Dokumente mit KonzeptLeitbild und Stichworten.


    Unser Hof bietet eine Lebensschule! Wir begleiten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Arbeit und Freizeit und bieten eine familiären Atmosphäre.


    Wünschen Sie weitere Details? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

  • Labels

    Der Biohof Niederried ist für die höchsten Standards bei Tierwohl und Ökologie zertifiziert.

  • Meilensteine

    1961 Kauf des Hofes durch Katharina + Peter Blaser, seither biologische Bewirtschaftung
    1965 Brand und Neubau
    1990 Katharina + Hanspeter Bühlmann
    2000 Stöckli Ausbau
    2001 GEO-Bericht (GeoSpecial "Ernährung")
    2004 Spycherrenovation
    2005 Neubau Laufstall

  • Zahlen & Fakten

    74 Tiere

    2 Esel, 4-5 Pferde, 8 Katzen, 20 Hühner, ~40 Angustiere

    2 Traktoren

    1 Ford, 1 Massey Ferguson

    10 Gebäude

    3 Wohnhäuser mit über 34 Zimmer, 1 Hühnerhaus, 1 Spycher, 1 Bienenhaus, 1 Laufstall, 1 Maschiendenn, 1 Jurte

    1 Wasserquelle

    Für über 50 Wasseranschlüsse

    130 Bäume

    70 Obstbäume und 50 freistehende Laubbäume, dazu kommen 1'400 Heckenstauden

  • Kontakt

    Biohof Niederried, Niederried 107, 3433 Schwanden, Switzerland
    034 461 02 43
    All Posts
    ×